Mieten & Vermieten

    Keine Mietminderung bei Feuchtigkeit im Keller

    Mit der Mietminderung ist das ja immer so eine Sache. Natürlich muss der Mieter für sein Recht einstehen und kann bei deutlichen Mängeln die Miete kürzen. Nur wann ein Mangel ein Mangel ist, sorgt in Deutschland immer wieder für Streitereien. So weist der Eigentümerverband Haus & Grund aktuell darauf hin, dass ein feuchter Keller kein Grund für eine Mietminderung ist. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Berlin hervor. In dem aktuellen Fall war der Keller eines Mieters so feucht,…

    Weiterlesen

  • Home Entertainment Technik

    Technikkauf: Stromfresser entlarven

    In den meisten deutschen Haushalten verbraucht die Unterhaltungselektronik wie Fernseher, Blu-ray-Player oder Soundanlage inzwischen mehr Strom als zum Beispiel für Beleuchtung oder Kochen draufgehen. Wer nach den Weihnachtsfeiertagen über den Kauf neuer Elektronik nachdenkt,…

  • Haustiere

    Pica-Syndrom: Zwangsstörung bei Katzen

    Alle Katzenhalter wissen, dass die kleinen Streuner sich gerne mal an den Möbeln oder auch am eigenen Arm verewigen. Auch ist es normal, dass Katzen ab und an erbrechen, vor allem während des Fellwechsels.…