Möbel

Ikea ruft Türen von Kleiderschrank zurück

cc by flickr/ lan Muttoo

cc by flickr/ lan Muttoo

Wer beim Möbelriesen Ikea einen Kleiderschrank aus der Serie „Elga Fenstad“ gekauft hat, der muss unter Umständen die Türen austauschen lassen. Ikea hat nun nämlich die Kleiderschranktüren zurückgerufen.

Laut Medienberichten hätten sich vermehrt Kunden gemeldet, bei denen sich der Spiegel von der Schranktür gelöst habe. Dabei wurde sogar eine Person verletzt. Ikea hat daraufhin reagiert und einen Rückruf für alle Modelle gestartet, die zwischen März und November vom Lieferanten mit der internen Nummer „12650“ hergestellt wurden.

Diese findet man auf der Rückseite der Tür am unteren Ende direkt neben dem Logo von Ikea. Dort steht auch der Datumsstempel. Der Rückruf betrifft Türen mit dem Stempel 1010 – 1048. Kostenlosen Ersatz erhalten Betroffene, wenn sie sich an den Kundendienst wenden. Unter der Rufnummer 0800-4598964 gibt es alle weiteren Informationen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.