Gesunde Lichtverhältnisse dank Jalousien und Co. – natürliches Wohlfühllicht

14. März 2009
By

lichtTageslicht ist für den Menschen unerlässlich. Es steigert das Wohlbefinden, erleichtert das Sehen, reguliert den Stoffwechsel und stärkt die Abwehrkräfte. Gerade im Frühjahr, wenn mit jedem Tag die Sonne ein wenig länger scheint, fühlt sich der Mensch besonders wohl. Grund dafür sind „Gute-Laune-Hormone“ wie Serotonin, die durch das Plus an Tageslicht nach der dunklen Jahreszeit im Körper aktiviert werden. Sonnenschutzprodukte wie Jalousien sorgen dafür, dass immer genügend Tageslicht in die Wohnräume gelangt, grelles und störendes Sonnenlicht aber ausgesperrt wird.

Obwohl Tageslicht eine angenehme Wohnatmosphäre erzeugt, ist zu viel Sonnenschein Zuhause nicht immer erwünscht: Er kann bei der Arbeit am Computer blenden oder an heißen Sommertagen die Wohnräume unangenehm aufheizen. Mit den passenden Sonnenschutzprodukten gelangt nur soviel Tageslicht ins Zimmer, wie es die Bewohner wünschen und brauchen. Jalousien beispielsweise lassen sich durch ihre verstellbaren Lamellen einfach und schnell an die Intensität und den Strahlungswinkel der Sonne anpassen. So entsteht ein angenehmes Beleuchtungsniveau, das den Einsatz von künstlichem Licht oft überflüssig macht. Gleichzeitig dienen Jalousien als Sichtschutz: Nachbarn und Passanten bleibt selbst bei leicht geöffneten Lamellen der Blick in die Wohnung versperrt – für ein ungestörtes Wohlfühlambiente.

Jalousien gibt es in den unterschiedlichsten Farben und sie können sowohl innen als auch außen am Fenster angebracht werden. Ihre Lamellen bestehen in der Regel aus Materialien wie Holz, Aluminium oder Kunststoff. Wer dekorative Stoffe bevorzugt, kann als Alternative zu Jalousien auch Rollos oder Faltstores einsetzen. Als transparente oder lichtdurchlässige Variante lassen auch sie natürliches Tageslicht in den Raum, verringern aber ein unangenehmes Aufheizen.

Ganz gleich für welchen Sonnenschutz man sich entscheidet, er kann zusätzlich mit einem Motor und einer automatischen Steuerung versehen werden. Per Knopfdruck am Wandschalter oder über eine Fernbedienung fährt der Behang komfortabel hinauf oder hinunter. Dank spezieller Motoren ist die Bediendung besonders leise. Voraussetzung für diesen ungestörten Wohnkomfort ist eine fachgerechte Montage durch Experten des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks. Sie beraten ausführlich in allen Fragen rund um zeitgemäße Sonnenschutzprodukte und informieren über neueste Trends der Branche. Mit einer Kombination aus innenliegenden Jalousien und Rollläden beispielsweise können die Bewohner ihre Wohnatmosphäre jederzeit an unterschiedliche Licht- und Witterungsverhältnisse anpassen: Während Jalousien den Lichteinfall individuell regulieren, sorgen wärmedämmende Rollläden an kalten Tagen für mehr Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.