Tag durchsuchen

Urteil

    Mieten & Vermieten

    Mietminderung wegen Straßenlärm?

    In vielen deutschen Städten gehören Baustellen zum Dauerzustand. Dürfen Mieter jedoch die Miete mindern, wenn der Geräuschpegel von draußen für einen gewissen Zeitraum zunimmt? Mit solch einem Fall musste sich der Bundesgerichtshof befassen und hat dabei deutlich die Rechte der Vermieter gestärkt. Konkret ging es dabei um einen Mieter in der Berliner Schlossallee, über die aufgrund von Bauarbeiten der Hauptverkehr umgeleitet wurde. Der Mieter hatte daraufhin die Miete gemindert, was der Vermieter nicht akzeptieren wollte. Die Richter des Bundesgerichtshofs entschieden…

    Weiterlesen

  • Uncategorized

    Kaputter Gehweg: Gemeinde haftet bei Schäden

    Hausbesitzer wissen, dass sie bis zu einem gewissen Punkt an die Verkehrssicherungspflicht gebunden sind. Das bedeutet, dass sie Gefahrenquellen wie nasses Laub, Schnee oder Eis beseitigen müssen. Kommen sie dieser Pflicht nicht nach und…