Heimkino im Schlafzimmer – Wasserbett integriert versenkbaren Flachbild-Fernseher

14. September 2009
By

Die neu entdeckte Lust am Entspannen, Ausschlafen und Faulenzen in den eigenen vier Wänden inspiriert Produktentwickler zu immer innovativeren Ideen. Der Wasserbettenhersteller bellvita präsentiert derzeit seine luxuriöse Media-Edition: ein Wasserbett in King-Size-Größe mit versenkbarem Flachbild-TV-Gerät. Der Trend zum Cyber-Cocooning zieht damit ins Schlafzimmer ein.

In unsicheren Zeiten gehen die Menschen seltener aus sondern investieren lieber in Dinge, die den Wohlfühlfaktor zu Hause steigern. Dieser Cocooning-Effekt wirkt sich entsprechend auf das Kaufverhalten aus. Der Markt reagiert auf den Trend, indem er vor allem das anbietet, was in der Rezession nachgefragt wird: Möbel, Haus- und Küchengeräte und Multimedia. Hauptsache, es wird gemütlich.

Cyber-Cocooning

Der Qualitätsfaktor kann nicht hoch genug sein. So gönnen sich derzeit viele Konsumenten gutes und teures Essen und geben ihr Geld insbesondere für Möbel und Technik aus. Die Produktpalette für den heimischen Luxus reicht vom schicken Designersofa über Whirlpool im Badezimmer, Multimedia-System bis hin zum riesigen Wasserbett. Und die Möglichkeiten des Internets unterstützen das entspannte Verweilen: ob Online-Shopping, E-Mails schreiben, chatten oder auch Homeoffice, (fast) alles lässt sich von zu Hause aus erledigen.

Multimedia im Bett

So hält die Rückzug-Bewegung auch Einzug ins Schlafzimmer, z.B. mit der Media-Edition eines Wasserbetts. Ein versenkbarer 26″ TFT-Bildschirm lässt sich hierbei im Designer-Bettrahmen verstecken, wobei verschiedene Anschlussmöglichkeiten für DVD-Player, Spielekonsole usw. ebenso gewährleistet sind wie die VGA-Schnittstelle für den Laptop. Einfach nur Schlafen wird in diesem Bett zur Nebensache.

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.