Natürlich gestaltete Gärten sind in – Regenwasser speichern in Holztanks

17. Februar 2011
By
cc by flickr/ dorena-wm

cc by flickr/ dorena-wm

Viele Hobby-Gärtner können die Zeit kaum noch erwarten, in der sie ihren Garten wieder aus dem Winterschlaf erwecken und ihn vielleicht sogar neu gestalten können. In diesem Jahr sind Gärten, die naturnah gestaltet sind, absolut angesagt.

Die Beete werden durch geschwungene Linien abgegrenzt, auf der Wiese darf auch mal das eine oder andere Gänseblümchen stehen und hier und da findet man blühende Kräuter. Um dieses kleine Idyll zu bewässern, sammelt man am besten das Regenwasser. Dies kostet nichts und schont auch noch die Umwelt.

Dafür sammeln viele das Wasser aus der Regenrinne in einer Regentonne. Diese passt man natürlich am besten optisch an den Garten an, denn grünes oder graues Plastik sind nicht gerade ein Hingucker! Tonnen aus Holz, die vielleicht an alte Fässer erinnern sind hier besonders schön oder aber auch ein Tank, der in nostalgischem Look mit Holzbrettern verkleidet wurde. Diesen noch mit Efeu oder anderen Pflanzen beranken und fertig ist auch hier der natürlich Look.

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.