Möbel

Michael Michalsky mit erster eigener Sofa-Kollektion

Foto: PR

Foto: PR

Bereits seit einiger Zeit träumt Designer Michael Michalsky nach eigenen Angaben von einer eigenen „Michalsky Living“-Kollektion. Auch diesen Traum hat sich der Stardesigner nun erfüllt und bringt in diesem Monat seine erste eigene Sofakollektion auf den Markt. Diese besteht aus sechs verschiedenen Modellen, die alle unter dem Motto „Metropolis“ stehen.

So sind sie alle nach großen Modemetropolen benannt (Berlin, Miami, Moskau, Shanghai, New York und Rio) und sollen einen entspannten und lebensfrohen Ruhepol mitten im stressigen urbanen Alltag bilden. Das Design ist natürlich typisch Michalsky: geradlinig, clean, stylish und zeitlos.

Vielfältige Funktionsmöglichkeiten sollen genauso überzeugen wie große und bequeme Sitzflächen sowie variable Ausstattungsoptionen. Entstanden sind die Sofas in Zusammenarbeit mit dem deutschen Polstermöbelhersteller Polipol. Die Polsterbezüge sind in unterschiedlichen dezenten Farbtönen und in je drei hochwertigen Leder- und Stoffqualitäten zu haben. Besonders exklusiv kommt die Variante „by Night“ daher, bei der ein weicher und gleichzeitig metallbeschichteter Sonderstoff für einen individuellen Look sorgt.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.