Haustiere Zoo

Tipp für laue Sommernächte: Nachts in den Zoo


Zootiere by flickr, joanna8555Nachts ist es im Zoo ruhig und alle Tiere schlafen? Denkste! Die meisten Tiere werden zu den Abendstunden hin erst richtig munter, so dass es einiges zu sehen und zu hören gibt, was einem am Tage entgeht.

Daher veranstalten die meisten Zoos im Sommer lange Nächte, bei denen die Besucher auf eine tierische Entdeckungsreise, wenn es gerade dunkel wird, gehen können. Es gibt zu diesem Anlass natürlich auch spezielle Führungen und so manches Special, wie zum Beispiel Musik- oder Theatergruppen.

Auch Kinder finden meist ein interessantes und spannendes Angebot. Also, am besten den Zoo mal nachts entdecken. Die entsprechenden Termine finden sich auf den Homepages der Zoos. Solch ein Besuch kann auch eine romantische Sache sein, denn die Beleuchtung ist meist sehr stimmungsvoll…

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.