Posts Tagged ‘ Dünger ’

Rhododendron: Kiefernadeln als idealer Dünger!

Rhododendron: Kiefernadeln als idealer Dünger!

Kiefern sind natürlich immergrün, doch tauschen auch sie jedes Jahr ihre Nadeln aus. Heruntergefallene Kiefernadeln sollten Hobby-Gärtner nicht einfach entsorgen, sondern sie als Dünger für andere Pflanzen aufheben bzw. verteilen. Die Nadeln werden zu wertvollem Humus, den einige Pflanzen sogar besonders mögen. Dazu gehört der Rhododendron, bei dem die Nadeln der Kiefer als Mulch...
Weiter »

Kaffeesatz als Dünger: Nicht bei allen Pflanzen!

Kaffeesatz als Dünger: Nicht bei allen Pflanzen!

Kalter Kaffee macht nicht nur uns schön, sondern auch viele Pflanzen. Die guten Inhaltsstoffe des Kaffees gelten daher als echter Geheimtipp unter Hobby-Gärtnern. Dies ist in vielen Fällen auch sinnvoll, jedoch mögen nicht alle Pflanzen Kaffeesatz. Benutztes Kaffeepulver ist ein ideales Düngemittel für alle Pflanzen, die einen säurehaltigen Boden lieben, denn Kaffee ist ein...
Weiter »

Gärtnerfreuden ohne Garten

Gärtnerfreuden ohne Garten

Einen eigenen Garten zu bewirtschaften ist der Traum vieler. Hier könnte man schöne Stunden an sonnigen Nachmittagen verbringen, Blumen pflanzen sowie Obst und Gemüse anbauen und hat damit nicht nur eine schöne Beschäftigung für die Frühlings- und Sommermonate. Mit der eigenen Ernte kann man in Herbst und Winter viel Geld sparen und hat stets...
Weiter »

Ökologischer Gartenbau

Ökologischer Gartenbau

Ökologisch und biologisch sind Schlagwörter, die heute aus keiner Diskussion fehlen dürfen und eine Alternative darstellen, um die Umwelt gesund zu erhalten. Die Schlagwörter finden Anwendung in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel der Landwirtschaft, im Gartenbau aber auch bei der Nahrung. Die Geschichte Die Idee für den biologischen Gartenbau entstand bereits in den 1920er...
Weiter »