Monthly Archives: Juni 2011

Kräuter für Küche und Balkon

Kräuter für Küche und Balkon

Zu einem leckeren selbst gekochten Essen sind frische Kräuter fast schon ein Muss. So ziehen die meisten passionierten Hobby-Köche ihre eigenen Kräuter im Garten, auf dem Balkon oder der Fensterbank der Küche. Doch auch, wer nicht so besonders begabt im Kochen ist, greift gerne mal zu Kräutern als „Wohnaccessoire“. Ein Raum mit viel Grün...
Weiter »

Sichtschutz: Gerade im Sommer fast schon ein Muss

Sichtschutz: Gerade im Sommer fast schon ein Muss

Bei diesen warmen Temperaturen machen wir schon mal aus dem Garten oder dem Balkon eine Art zweites Wohnzimmer. Dabei wollen jedoch die meisten vor neugierigen Blicken von Nachbarn oder Passanten geschützt sein. Ein Sichtschutz ist daher besonders im Sommer fast schon ein Muss. Grundsätzlich muss man zunächst erwähnen, dass manche Kommunen eine maximale Höhe...
Weiter »

Stromsparen bei Halogenlampen

Stromsparen bei Halogenlampen

Energie- bzw. Stromsparen ist aktuell das Thema Nummer eins in Sachen Wohnen. Ein Bereich, in dem dies gut möglich ist, ist die Beleuchtung. So weist in diesem Zusammenhang die Stiftung Warentest darauf hin, dass es seit einiger Zeit energiesparende Halogenlampen auf dem Markt gibt. Diese 14-Watt-Niedervoltlampen sorgen laut den Experten für die selbe Helligkeit...
Weiter »

Energiesparen in kleinen Schritten

Energiesparen in kleinen Schritten

Eines ist klar, nicht nur dem eigenen Geldbeutel, sondern auch der Umwelt zuliebe, müssen wir alle lernen Energie zu sparen. Eine tolle, jedoch aufwendige und teure Maßnahme bei Eigenheimbesitzern ist der Einbau einer Solaranlage. Diese muss allerdings auch regelmäßig gereinigt werden; häufig gestellte Fragen zur Solarpflege können im Fachhandel besprochen werden. Um Strom einzusparen muss es...
Weiter »

WWF: In zehn Jahren über 1.000 neue Arten in Neuguniea

WWF: In zehn Jahren über 1.000 neue Arten in Neuguniea

Manchmal glauben wir Menschen ja gerne, dass wir so langsam, aber sicher alles über unseren Planeten wissen. Dem ist aber keineswegs so. Experten nehmen an, dass wir nur einen kleinen Teil der auf der Erde lebenden Pflanzen- und Tierarten kennen. Dies sieht man aktuell beispielsweise sehr gut an Neuguinea. Der WWF berichtete heute, dass...
Weiter »