Garten

Aktuelle Gartenhäuser in trendigen Design, neuen Formen und knalligen Farben

Aktuelle Gartenhäuser in trendigen Design, neuen Formen und knalligen Farben

Moderne Gartenhäuser bieten eine ungewöhnlich schöne Architektur im kleinen Format. Abstellraum, Geräteschuppen und Häuschen im Grünen, dass alles kann heutzutage ein Gartenhaus darstellen. Denn die klassische Gartenlaube hat in den vorherigen Jahren eine wirklich eindrucksvolle Entwicklung durchgemacht. So gibt es das traditionelle, kleine Gartenhaus längst mit Designeranspruch, in erstklassiger Architektur im kleinen Format, angefertigt...
Weiter »

Party im Garten – geht das so einfach?

Party im Garten – geht das so einfach?

Sommerzeit-Grillzeit und die Zeit der Gartenpartys kommt immer näher und damit auch die Frage nach der rechtlichen Situation derartiger Partys im heimischen Garten und der Fragestellung, ob ich ohne weiteres ein Partyzelt in den Garten stellen und dort feiern kann – immer mit dem Risiko, dass sich plötzlich die Nachbarn beschwert fühlen. In den...
Weiter »

Gartenhäcksler kaufen – worauf muss geachtet werden?

Gartenhäcksler kaufen – worauf muss geachtet werden?

Gartenhäcksler bereiten aus unhandlichen Abfällen im Garten das Ausgangsmaterial für das Mulchen oder den Komposthaufen vor. Die Häcksler unterscheiden sich nach der Art ihres Antriebes, ihrer Schneidesysteme und Verwendung und gibt es von verschiedenen Marken. Die Leistung ist für den Komfort entscheidend Die Leistung von einem Schredderer ist von großer Bedeutung. Ein Hobbyhäcksler hat...
Weiter »

Die professionelle Gartenplanung

Die professionelle Gartenplanung

Wer sich selbst glücklicher Besitzer einer eigenen Grünfläche nennen darf, der sollte unbedingt darauf achten, dass der heimische Rasen stets in einem optisch ansprechenden Gesamtbild erscheint. Experten raten in diesem Zusammenhang dazu, eine professionelle Gartenplanung in Angriff zu nehmen. Immerhin kann man sich dann letzten Endes zu 100 Prozent sicher sein, von einem wahren...
Weiter »

Rhododendron: Kiefernadeln als idealer Dünger!

Rhododendron: Kiefernadeln als idealer Dünger!

Kiefern sind natürlich immergrün, doch tauschen auch sie jedes Jahr ihre Nadeln aus. Heruntergefallene Kiefernadeln sollten Hobby-Gärtner nicht einfach entsorgen, sondern sie als Dünger für andere Pflanzen aufheben bzw. verteilen. Die Nadeln werden zu wertvollem Humus, den einige Pflanzen sogar besonders mögen. Dazu gehört der Rhododendron, bei dem die Nadeln der Kiefer als Mulch...
Weiter »