Waschbär – Balkon- und Gartenpflanzen in Bioland-Qualität

10. Februar 2009
By

Pflanzen in Bioland-Qualität: Pflanzen aus Bioland-Gärtnereien werden sorgfältig aus robusten und bevorzugt regionalen Sorten ausgewählt und kennen weder Mineraldüngung noch chemisch-synthetische Spritzmittel. Sie werden in Erde auf Kompostbasis gezogen und wenn Schaden droht, kommen Nützlinge zum Einsatz. Den Blumen, Kräutern und Stauden bleibt mehr Zeit, sich zu entwickeln, ihr Wachstum richtet sich nach der Aktivität eines gesunden Bodenlebens und nach der Witterung. Deshalb sind diese Zöglinge auch weniger anfällig für Schädlinge und Krankheiten. Im Vergleich zum herkömmlichen Anbau ist der Energieeinsatz bei Aufzucht und Überwinterung von rein biologisch gezogenen Pflanzen wesentlich geringer. Aber auch die Erträge aus dem Bio-Anbau sind geringer und deshalb sind Bio-Pflanzen teurer als konventionell gezogene.
Die bei Waschbär angebotenen Kräuter und Pflanzen stammen aus Bioland Gärtnereien, die nach den regelmäßig kontrollierten EU-Vorschriften arbeiten und sich darüber hinaus den noch weitaus strengeren Richtlinien ihres Verbandes verpflichten.

Kräuter-, Blumen- und Staudenkompositionen für jeden Geschmack:
Für Balkon und Beet gibt es im neuen Gartenkatalog zahlreiche interessante Zusammenstellungen an Kräutern, Pflanzen und Blumen. Der Übergang zwischen Zier- und Nutzpflanze ist dabei fließend – viele der farben- und aromenreichen Blumen und Pflanzen sind essbar oder als Teekräuter zu genießen:
Zitronenverbene, Marokkanische Spearmint und Spanischer Tee-Salbei – dies sind nur drei der insgesamt acht köstlichen Kräuter des Teekräuter-Paketes. Für Freunde der südländischen Küche ist „Rote Liebe“ mit drei kräftigen Tomatensorten, verschiedenen Chilis sowie Tomatillo und Andenbeere eine gute Wahl. Für die Hausapotheke sind die 10 Kräuter aus dem „Bauerngarten nach Hildegard von Bingen“ eine sinnvolle Bereicherung. Das Paket „Gourmet-Kräuter & essbare Blüten“ bereichert Gerichte mit üppigen Düften und Aromen sowie leuchtenden Farben.

Lebensraum für nützliche Insekten und Tiere:
Nistkästen für Marienkäfer und Bienen sowie Nisthöhlen für Zaunkönig und Meise sorgen dafür, dass sich tierische Nützlinge im Garten wohl fühlen.
Viele weitere Pflanzenkompositionen sowie praktische und sinnvolle Gartenprodukte runden das Angebot ab.
Der neue Waschbär-Frühjahrskatalog erscheint Anfang März 2009.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.