Tapeten-Trends 2012: Die Rückkehr der Motiv-Tapete

10. August 2011
By

cc by flickr/ Max Braun

cc by flickr/ Max Braun

In diesem Jahr hat es sich bereits deutlich abgezeichnet: Waren in den letzten Jahren eher einfarbige Wände in mit, wenn überhaupt, sparsamen Mustern, so zeigen sich nun vermehrt wieder bunte und auffällige Tapeten an den Wänden. Man kann in Sachen Wandgestaltung ruhig wieder mutiger werden, was wohl auch einer der Wohntrends 2012 werden wird.

Im kommenden Jahr sollen, zumindest wenn es nach den Trendsettern des Bereichs Inneneinrichtung geht, Tapeten möglichst ins Auge stechen. Dabei lautet das Zauberwort nach wie vor retro: Angesagt sind die Blumentapeten der 60er und 70er Jahre. Sowieso sind florale Muster ein ganz großes Thema. Diese kann man sowohl klassisch elegant einsetzen wie auch knallig und auffallend. Barock-Elemente sind ebenfalls häufig zu finden.

Dies gilt auch für grafische Muster oder einfache Kreise, Streifen oder Punkte. Ein Trend, der garantiert die Geister spalten wird, sind die guten, alten Motivtapeten. Diese waren vor ein paar Jahrzehnten der absolute Renner bis sie dann als spießig verschrieen waren und zum Alptraum aller Inneneinrichter wurden. In diesem Jahr wurden sie erneut zum Traum erklärt und so sollen wieder einmal Sonnenuntergänge und Landschaften unsere Wände zieren. Dabei sind auch eigene Motive und Fotos, die man sich auf die Tapeten drucken lässt, angesagt.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.