Schlafzimmerlampen Trends und Neuheiten 2018

11. Februar 2018
By

Die passende Beleuchtung schafft Behaglichkeit und Wärme in den eigenen vier Wänden. Im Jahr 2018 experimentieren die Lampenhersteller mit Farben, Oberflächen und Größen. Welche Trends es in diesem Jahr bei den Leselampen, Deckenleuchten und Stehlampen fürs Schlafzimmer gibt.

Helle Farben, moderne Designs
In diesem Jahr tendiert bei Schlafzimmerlampen der Trend zu hellen Farben und modernen Designs. Die klassische Nachttischlampe mit Stoffschirm wird in Schlafzimmern immer seltener, und auch prunkvolle Deckenleuchten sind vielen Menschen inzwischen zu auffällig. Stattdessen entscheiden sich Wohnungsbesitzer für Lampen mit klaren Designs und Oberflächen aus Kunststoff, Metall oder Holz. Diese Materialien sind modern und werten durch ihre hochwertige Verarbeitung jeden Schlafraum auf. Mit Beige-Tönen, Silber und Weiß sind auch die Farben klar und einheitlich. Kreative Designs werden auch im Jahr 2018 immer beliebter. Neben der normalen Tischleuchte, die beim Lesen im Bett für Licht sorgt, gibt es Stimmungslampen, die sich perfekt in die Wohnlandschaft einfügen sowie Deckenleuchter, die den ganzen Schlafraum mit stimmungsvollem Licht erhellen.

Das Comeback der Hängeleuchte
Die Hängeleuchte macht 2018 ein Comeback. Von Designklassikern der letzten Jahrzehnte bis hin zu modernen Lampen im expressiven Stil ist die Auswahl so groß wie nie. Beliebt sind vor allem Hängeleuchten mit Schirmen aus Papier – die sogenannten Japanballone. Diese sind in einer großen Anzahl an Größen, Farben und Modellen erhältlich und verschönern jede Wohnung für wenig Geld. Die Lampen im Japanstil passen zudem zu jeder Einrichtung – egal, ob gemütlicher Schlafraum oder geräumiges Luxus-Schlafzimmer. Materialien wie Glas, Metall, Kunststoff, Leder und farbige Pappe runden das Portfolio an tollen Hängeleuchten ab.

Sommerliche Farben liegen im Trend
Schlafzimmerlampen müssen in erster Linie Licht spenden. Dank schicker Designs sehen Lampen außerdem
modern aus und passen zu jeder Wohnlandschaft. Die beliebtesten Farben in den kommenden Monaten: Helle Gelbtöne sowie Blau und Weiß. Die Farben des Frühlings also, die Akzente im Raum setzen und Behaglichkeit spenden. Doch auch Klassiker wie dunkle Holzlampen in Braun- und Beige-Tönen sind eine gute Wahl für die kommenden Monate. Ebenso bunte Lampen, die eine Rückkehr zu den Designs der 60er und 70er Jahre bedeuten und gerade deshalb in keiner Wohnung fehlen dürfen.

Im Jahr 2018 gibt es also eine Menge neuer Lampen-Trends. Neben modernen Lampen, die sich für reine Schlafräume eignen, gibt es auch farbige Lampen aus Materialien wie Metall oder sogar Leder, mit denen Wohnungsbesitzer in ihren eigenen vier Wänden Akzente setzen. Für das Schlafzimmer erfreuen sich vor allem Lampen mit einem unaufgeregten Design und einer Birne, die warmes Licht spendet, großer Beliebtheit.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.