Papierlampen – leicht, bunt, innovativ

22. April 2017
By

Lampen sind der Grundpfeiler einer guten Wohnausstattung. Sie geben Ihrem Wohnraum die ästhetische Würze. Doch Lampen verschönern nicht nur die Optik der einzelnen Zimmer. Es ist ein Fakt, dass Lampen unser Gemüt beeinflussen.

Dekorieren mit Licht und Papierlampen
Es ist die Komposition aus leichtem Material und kreativem Design. Zudem gibt es sie in diversen Formen und Farben. Die Rede ist von der Papierlampe. Dank LED-Leuchten besteht keine Brandgefahr. Ist sie rund und bunt, so ist es ein Lampion. Für jeden Anlass gibt es die passende Lampe. Ein grüner Lampion eignet sich für Gartenfeste. Anhänger des minimalistischen Wohnens finden im schwarzen Lampion das passende Leuchtmittel. Kleine Lampinons eignen sich für ein gemütliches Beleuchten. Größere Exemplare kommen in höheren Räumen zum Einsatz. Je nach Anlass stehen die passenden Leuchtartikel zur Verfügung. Eine weitere Möglichkeit: Sie können diverse Farben miteinander kombinieren. Die Nuance aus den Farbtönen Fuchsie, pink und rot ist eine ideale Option für Hochzeitsfeiern. Dies gilt ebenso, wenn Sie für ihre kleine Tochter eine Prinzessinnenfeier planen.

Kreative Papierlampen – für jeden Anlass das passende Muster
Rund und bunt ist Ihnen nicht kreativ genug? Versuchen Sie Ihr Glück mit den geformten Reispapierlampen. Die herzförmige Variante gibt nicht nur Ihrer Wohnung einen sinnlichen Charme. Sie ist ein ideales Leuchtmittel für eine romantische Feier. Ein Zylinderlampion würzt moderne Wohnräume auf und ist gleichzeitig die passende Deko für eine wilde Party. Mit den Quadraten sieht dies anders aus: gedämpftes Licht für eine gemütliche Wohnlounge.

Kupferlampen, Keramiklampen & Betonlampen – Neue Materialien sind im Kommen
Kupfersockel plus Birne und fertig ist die Kupferlampe. Bereit Ihrem Zuhause eine stilvolle Note zu verpassen. Warum nur eine Kupferlampe pro Raum, wenn die Kombination aus mindestens zwei Lichtern für ein schönes Ergebnis sorgt?

Wenn Sie kein Kupfer mögen, ist dies auch kein Weltuntergang. Schließlich gibt es Keramiklampen. Wie bei der Kupferfassung, so gilt hier das Prinzip, die Kombination macht die Ästhetik aus. Die Keramiklampe besitzt eine Besonderheit: das farbige Kabel. Sie werden staunen, wie viel Wirkungskraft bereits das Anbringen von einigen wenigen Lampen besitzt.

Lampensockel aus Beton? Ja, so etwas gibt es. Die Betonlampe ist ein ideales Wohnaccessoire für Wohnungen im Industriestil. Sie suchen eine Ergänzung zum Rohputzdesign in Ihrem Zuhause? Die Lampe mit Betonsockel unterstreicht den rustikalen Charme Ihrer Räume. Für Individualisten, welche nach der persönlichen Note in den eigenen vier Wänden streben, steht die passende Deko zu Verfügung.

Falls Sie die neuen Lichttrends noch nicht kennen, dann wird es höchste Zeit. Probieren Sie doch einma die Dekoration, sowohl mit stilvollen Zylinder-Lampions als auch durch rustikale Betonlampen. Wohnambiente beginnt bereits bei der Auswahl der Lampen.

Merken

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.