Inverter Stromerzeuger – mobiler Strom mit Spannungsstabilität

8. Dezember 2016
By

Ein Inverter Stromerzeuger (Wechselrichter) ist ein elektrisches Gerät, das Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Bei diesen elektrischen Geräten ist der Motor vom Generator separiert, so dass beide auf unterschiedlichen Frequenzen laufen. Bei herkömmlichen Stromerzeugern, auch Notstromaggregate genannt, ist dies nicht der Fall. Um dauerhaft 50Hz-Strom gewährleisten zu können, muss der Motor eine konstante Drehzahl liefern. Inverter Stromerzeuger gewährleisten dies und sorgen immer für stabile Sinusspannung und stabile Frequenz.

Inverter Stromerzeuger – unabhängig von Motordrehzahl und Frequenz
Inverter Generatoren transformieren Gleichstrom in Wechselstrom. Inverter der neuesten Generation sind besonders sicher und bieten Spannungsstabilität mit extremer Zuverlässigkeit. Die Technologie kann Spannungsschwankungen harmonisieren, sodass sich ein Inverter Generator auch für den Betrieb von empfindlichen Elektrogeräten eignet. Deshalb sind Inverter unterwegs und zuhause willkommen, eignen sich fürs Hobby genauso wie für den professionellen Einsatz. Ob Heizlüfter, Heckenschere oder Bohrmaschine, ein Inverter Generator kann überall mitgenommen werden und macht sämtliche Arbeiten im und ums Haus flexibler. Auch sensible Elektrogeräte wie TV und Laptop können problemlos betrieben werden. Dank moderner Technologie und der Möglichkeit, den Stromverbrauch an die Geräte anzupassen, verbrauchen Inverter Stromerzeuger wenig Energie.

Unterschiedliche Verbrauchstypen für Inverter
Bei Inverter Stromerzeugern unterscheidet man ohmsche und induktive Verbraucher. Ohmsche Verbraucher wandeln die aufgenommene Leistung in Wärme oder Licht um. Sie kommen bei Baustrahlern, Kochplatten oder Heizgeräten zum Einsatz. Induktive Verbraucher werden durch Elektromotoren angetrieben. Je nach Typ stehen letztendlich nur 70% der aufgenommenen Leistung zur Verfügung, da für das Anlaufen des Motors sehr viel Energie benötigt wird. Typische Anwendungen sind Kreissägen, Rasenmäher oder Kompressoren. Elektronische Verbraucher sind Laptops, Fernseher oder HiFi-Geräte, bei denen die Stromabgabe mit einer stabilen Spannung erfolgen muss.

Inverter Stromerzeuger – ideal für Camping, Wassersport oder Expedition
Leistungsstarke, mit Benzin betriebene Stromerzeuger sind ideal für Wohnmobilbesitzer und alle, die für ihre Outdoor-Aktivitäten häufig Strom benötigen. Digitale Displays machen die Bedienung sehr leicht. Sie können sogar im Öko-Modus betrieben werden, sodass sich der Benzinverbrauch erheblich reduziert. Durch ihre isolierende Bauweise wird auch die Geräuschentwicklung stark reduziert. Ob Benzin oder Diesel, Inverter sind handlich und können überall benutzt werden. Die variable Motor- und Generatorendrehzahl macht sie zuverlässig und ökonomisch und ökologisch sinnvoll.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.