Leben in Disney World in Florida: Exklusive Wohnsiedlung im Freizeitpark!

18. November 2013
By
cc by wikimedia/ Raul654

cc by wikimedia/ Raul654

So manch einer hat vielleicht schon einmal davon geträumt, auf andere wirkt der Gedanke wohl eine weniger große Anziehungskraft aus, sicher ist, wer sich für ein Leben im Freizeitpark Disney World entscheidet, muss ein echter Fan von Mickey Mouse und Co. sein. Dabei handelt es sich nicht um eine interessante Aktion, sondern um eine echte Wohnsiedlung, in der man seit über zwei Jahren Häuser kaufen kann!

Golden Oak nennt sich die geschlossene Siedlung, die einzige ihrer Art, die sich direkt auf dem Gelände des berühmten Freizeitparks in Florida befindet. Häuser gibt es hier ab 1,7 Millionen Dollar aufwärts. Unter den Anwohnern sind viele, die sich im Park ein Ferienhaus geleistet haben, ein paar wohnen jedoch auch dauerhaft in Golden Oak und haben damit Mickey, Donald und Co. als direkte Nachbarn, inklusive Blick auf Aschenputtels Schloss und dem berühmten Feuerwerk

Zum Kaufpreis kommen jährliche Kosten in Höhe von rund 12.000 Dollar. Diese beinhalten Kosten wie die Grundsteuer, aber auch solche wie eine Jahreskarte zum Park sowie Gebühren für einen exklusiven Shuttle-Service in den Park. Damit genießen die Anwohner Privilegien wie Sonderöffnungszeiten zu einigen Attraktionen oder Zugang zu einigen Bereichen des Four Season Hotels im Park, das im kommenden Jahr eröffnen wird. Sie selbst können schon jetzt in einem privaten Clubhaus einkehren mit Portier und Restaurants. Wer hier ein Haus kauft, muss sich jedoch strengen Bauvorschriften beugen. Man muss also ein echter Disney-Fan sein, so dass die berühmte Maus und ihre Freunde in der Regel auch in den Wohnhäusern zu finden sind.

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.