Unverzichtbar beim Hausbau – Gerüste

22. September 2013
By
cc by flickr/ Torsten Mangner

cc by flickr / Torsten Mangner

Unabhängig davon welche Art von Gebäude Sie errichten möchten, ohne ein passendes Gerüst verschwenden Sie Zeit, Geld und riskieren womöglich Ihre oder am Bau unbeteiligter Personen Gesundheit. Gerüste sind entwickelt worden um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und höchstmögliche Sicherheit beim Hausbau zu gewähren. Der Aufbau ist relativ leicht und erfordert nur geringe Erfahrung im Bauwesen. Des Weiteren werden nur wenige Personen zur Errichtung benötigt. Gerüste dienen heutzutage nicht nur dem vereinfachten Klettern auf Baustellen sondern verhindern auch, dass herabfallendes Material oder Werkzeuge Passanten verletzen. Handwerker erreichen ihren Arbeitsplatz sicher und schnell und können ihrer Arbeit ohne Behinderung nachgehen. Da der Entwicklungsstand auf höchstem Niveau ist können problemlos Gerüste verschiedener Hersteller kombiniert werden. Die Unternehmen Layer und Plettac beispielsweise haben dies bei ihrer Produktentwicklung mit ein bedacht und sich dadurch auf dem hartumkämpften Markt etabliert. Qualität und Kompatibilität sind oberstes Gebot bei der Produktherstellung und das gilt hier für alle Produzenten. Bei korrekter Handhabung ist es unmöglich ein Gerüst zu beschädigen. Ist ein Gerüst fachgerecht errichtet wird es selbst dem stärkstem Sturm standhalten.

Auch im Innenausbau hat sich vieles verändert. Wo früher noch die Leiter zum Einsatz kam, wird heute, wo immer möglich, das fahrbare Innengerüst verwendet. Es erfüllt zugleich die Aufgabe des Material- und Werkzeugtransportes des Handwerkers. Das ewige Hin- und Herlaufen mit Eimern gehört der Vergangenheit an. Heute befindet sich alles was benötigt wird auf dem Gerüst und wird zum gewünschten Arbeitsplatz gefahren. Am Ziel angekommen werden die Bremsen fixiert und es kann ohne Zeitverlust gearbeitet werden. Da der Preisdruck im Baugewerbe extrem gestiegen ist, können nur Unternehmen auf dem Markt überleben die effektiv arbeiten. Ohne Gerüste ist dieses heutzutage nicht mehr möglich.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.