Filmpark Babelsberg: Wohnanlage geplant!

9. August 2013
By
cc by wikimedia/ Times

cc by wikimedia/ Times

Bereits vor über 100 Jahren wurde in den Filmstudios Babelsberg gedreht. Hier entstanden berühmte Streifen wie „Der blaue Engel“ mit Marlene Dietrich. Heute ist Babelsberg wieder ein beliebter Drehort, den auch Hollywood immer wieder für sich nutzt. In ein paar Jahren könnte man direkt neben den Studios wohnen. Experten rechnen damit, dass dies bald eine der begehrtesten Wohnlagen Potsdams werden könnte.

Entlang der Großbeerenstraße, im Süden des Filmparks, sollen auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern ein Campusbereich, 400 Studentenwohnunegn, Apartmenthäuser für wissenschaftliche Mitarbeiter und zahlreiche Einkaufsgelegenheiten entstehen. Zusätzliche Apartments sind ebenfalls angedacht ebenso wie ein Hotel.

Das Baurecht bestehe laut den Verantwortlichen bereits. Die Kosten werden auf über 50 Millionen Euro geschätzt. Schon bald sollen die Arbeiten starten, so dass das Projekt in zwei bis drei Jahren abgeschlossen sei.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.