Heizkörper werden zu Designobjekten

2. August 2013
By
cc by flickr/ Tobias Leegner

cc by flickr/ Tobias Leegner

In den meisten Wohnungen oder Häusern tragen die Heizungen nicht unbedingt zum ästhetischen Wohnkonzept bei. Nach und nach werden jedoch auch die Heizkörper zu echten Designobjekten. Der Trend begann bereits vor einigen Jahren im Badezimmer und wird nun auf die anderen Wohnräume übertragen.

Bereits seit einiger Zeit gibt es für den Sanitärbereich Heizkörper, die zum Teil an Röhrenskulpturen erinnern und an denen man oft noch seine Handtücher aufhängen kann. Farbige Heizbleche oder schöne und besonders flache Paneele zum Heizen sind ebenso zu finden.

Genau diese Designelemente bekommt man inzwischen für alle Bereiche des Hauses. Oft wird dabei sogar mit Licht gespielt. Die Heizkörper können unauffällig oder extravagant gestaltet sein. Angesagt ist auch hier der Metallic-Look, also zum Beispiel verchromte oder vergoldete Flächen. Zudem bleibt auf modernen Materialien kaum Staub liegen, was zu einem verbesserten Raumklima beiträgt. Designheizkörper sind sowohl als Elektrovarianten, aber auch für Öl, Gas oder Wärmepumpen zu haben. Maßanfertigungen sind bei vielen Herstellern ebenfalls kein Problem mehr.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.