George Alexander Louis: So wohnt das Königskind von William und Kate

25. Juli 2013
By
cc by wikimedia/ Surtsicna

cc by wikimedia/ Surtsicna

In diesen Tagen kommt man an dem Thema der royalen Geburt in Großbritannien kaum vorbei. Und so widmen auch wir an dieser Stelle dem Königskind einen Beitrag und werfen einen Blick auf das Anwesen, in dem George Alexander Louis, wie der kleine Prinz heißt, seine Kindheit verbringen wird.

Herzogin Catherine und Prinz William werden in den Kensington Palace ziehen. Dort wird aktuell das Apartment A1 für die junge Familie umgebaut. Die Bezeichnung Apartment ist natürlich untertrieben, denn es handelt sich um 21 Räume, die sich auf vier Stockwerke verteilen. Natürlich wird der Teil von Kensington Palace noch bis zum Ende des Sommers für sie umgebaut und deutlich moderner gestaltet.

In Apartment A1 lebte bis zu ihrem Tod 2002 Prinzessin Margaret, die Schwester der Queen. William selbst wuchs mit seinem Bruder Harry in einem anderen Teil des Palastes auf. Dort haben sie nach eigenen Angaben eine glückliche Kindheitstage verbracht. Um sich außerhalb von London zu erholen, schenkte die Queen den beiden zudem das Gebäude Anmer Hall auf ihrem privaten Sandringham-Anwesen in Norfolk.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.