Urbio ein neues Pflanzsystem

12. Juni 2013
By

urbio

urbio

Die Plätze für Blumen und Grünpflanzen in der Wohnung müssen nicht auf die Fensterbank beschränkt bleiben. Mit einem neuen innovativen System von Pflanztöpfchen können Sie kleine Pflänzchen und Sukkulenten in der gesamten Wohnung verteilen. Damit eröffnen sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Urbio ist das neue Konzept für ein grüne Wohnung
Urbangarten steht für eine neue Art der Wohnraumbegrünung. Pflanzen verbessern nicht nur die Qualität der Atemluft. Sie sorgen zudem für eine entspannte Atmosphäre. Die Farbe Grün assoziiert der menschliche Organismus mit Entspannung. Daher ist das Pflanzsystem Urbio besonders für Arbeitsplätze und Büros zu empfehlen.

Was ist Urbio?
Urbio, das sind unterschiedlich große Pflanztöpfchen in größeren oder kleineren Gruppen zusammengefasst. Sie bieten ausreichend Platz für Kräuter und Sukkulenten. Sie können aber auch zur Aufbewahrung von Stiften und sonstigen kleinen Utensilien genutzt werden. Die Pflanztöpfchen werden mittels eines Magneten befestigt. Sie haften an allen metallischen Gegenständen oder können extern an einer bestellbaren Metallplatte von Urbangarten angebracht werden.

Die Gestaltungsmöglichkeiten

Sie ergeben sich waagerecht oder senkrecht, je nach vorhandenem Platz. Die Neodym Magneten halten die Töpfchen fest an ihrem Platz. Je nach Grundplatte können 4,6, 9 oder noch mehr Pflanztöpfen auf einer Grundplatte befestigt werden. Große und kleine Töpfchen ergeben gemeinsam ein interessantes Gestaltungsmuster. Sie haften auch untereinander. Die Töpfchen sind wasserdicht. So können Urbio Pflanzbehälter auch auf dem Schreibtisch aufgestellt werden.

Ein passendes Design

Die Grundplatte und auch die Pflanztöpfchen sind weiß. Die Form der Töpfchen ist gefällig rundlich ohne Ecken und Kanten. Die passen zu jedem bereits vorhandenen Wohnraumdesign. Besonders gut eignen sie sich für eine moderne Wohnungseinrichtung.

Wie werden die Töpfchen bepflanzt?

Die unterste Schicht im Behälter wird als Drainageschicht verwendet. Hier eigenen sich Bimsstein, Blähton oder kleine Kiesel. Die Drainageschicht soll circa 1/4 des Pflanzbehälters ausmachen. Danach wird das Pflanzsubstrat eingebracht. Es füllt den Pflanzbehälter bis auf einen Rand zur Bewässerung.

Welche Pflanzen eignen sich für eine Bepflanzung?

Für Urbio Pflanzbehälter eignen sich alle langsam wachsenden und klein bleibenden Pflanzen. Ein geringer Wasserbedarf ist von Vorteil, aber kein Muss. Werden Kräuter regelmäßig beschnitten, dann können sie durchaus in das Pflanzsystem von Urbangarten eingepflanzt werden. Neben Pflanzen kann das System auch zur Aufbewahrung genutzt werden. Stifte, Zettel, Büroutensilien und auch Zeitschriften finden in größeren Behältern Unterkunft. Die Magneten halten alles sicher an Ort und Stelle.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.