Vorsicht bei Fackeln und Feuerschalen im Garten

16. Mai 2013
By
Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

So langsam beginnen sie wieder, die lauen Sommernächte, die von vielen im eigenen Garten genossen werden. Noch romantischer und stimmungsvoller wird das Ganze natürlich mit Kerzen, Fackeln oder Feuerschalen. Die Aktion „Das sichere Haus“ gibt dafür Tipps zum Aufstellen.

Feuerkörbe oder -schalen sollten auf Beton oder einer Steinplatte stehen. Auch verdichteter Sand oder festgetretene Erde sind jedoch möglich. Wichtig ist vor allem, dass sie sicher stehen und nicht in der Nähe von leicht brennbaren Materialien stehen.

Dies gilt natürlich auch für Fackeln. Die größte Gefahr geht von ihnen aus, wenn sie umkippen. Sie müssen daher sicher in einem Metallfuß stehen. Dinge wie trockenes Laub oder Äste von Bäumen gehören nicht in die direkte Nähe! Um den Abend auch sicher genießen zu können, raten die Experten zudem einen Eimer mit Wasser oder Sand griffbereit zu platzieren.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.