Tulpen: So hat man lange etwas von den Blumen

31. Januar 2013
By
cc by wikimedia/ Amanda77

cc by wikimedia/ Amanda77

Nachdem der Schnee sich nun erst einmal verabschiedet hat, sehnen sich die meisten Deutschen langsam nach dem Frühling. So ist es kein Wunder, dass bereits jetzt langsam die Tulpensträuße wieder Einzug in deutsche Wohnungen und Häuser halten. Um lange etwas von den bunten Schnittblumen zu haben, sollte man jedoch ein paar Dinge beachten.

Tulpen sollten niemals neben Obst stehen. Denn dort wird das Reifegas Ethylen freigesetzt, das dafür sorgt, dass die Blumen schneller welken. Die Nähe zu offenen Kaminen mögen sie aus diesem Grund ebenso nicht. Wie bei allen Schnittblumen sollte man natürlich auf ausreichend Wasser in der Vase achten.

Tulpen benötigen besonders viel davon, so dass der Wasserstand täglich kontrolliert werden muss. Das Wasser sollte logischerweise sauber und kühl sein. Wer die Stiele kürzen möchte, verwendet dazu ein scharfes Messer und auf keinen Fall eine Schere. Letztere verletzt beim Schneiden die Leitungsbahnen der Tulpen und sie können so kaum noch Wasser aufnehmen.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.