Immobilie: Schrebergarten Garage

13. Juni 2009
By

Ärgerlich, wenn man den passenden Schrebergarten hat, doch nirgends das eigene Auto sicher abstellen kann. Manche Schrebergarten-Kolonien sind nur dürftig mit Parkplätzen ausgestattet. Garagen sind erst gar nicht geplant. Ein Ausweg ist, soweit sich ein Wohngebiet in der Nähe befindet, hier eine Garage zu mieten oder zu kaufen. Da nicht immer von allen Eigentümer die Garagen bzw. Tiefgaragen Stellplätze genutzt werden, wird man hier schnell fündig. Aber die wenigsten inserieren Ihre Stellplätze, da diese sowieso nur für die direkten Nachbarn interessant sind. Um den richtigen Stellplatz zu finden, sollte man die Hausflure von Mehrfamilienhäusern in der Nähe suchen. Hier gibt es immer ein schwarzes Brett für aktuelle Informationen, dass in erster Linie von Inhaber, Hausverwaltung und Hausmeister genutzt wird sowie von Bewohnern, die Ihre Stellplätze vermieten wollen. Findet sich kein passender Mieter, wird der Stellplatz meist gar nicht mehr angeboten.
Daher empfiehlt sich ein Gespräch mit den Bewohnern, die meist sofort wissen, wo es einen freien Stellplatz gibt.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.