ETW Eigentumswohnung

11. Juni 2009
By

Besonders in Städten erfreuen sich Eigentumswohnungen besonderer Beliebtheit. Doch worauf sollten Sie beim Erwerb einer Eigentumswohnung achten? Zu einem gemütlichen und harmonischen Eigenheim in einer Wohngemeinschaft sind die Nachbarn von bedeutender Wichtigkeit. Bei wichtigen Entschlüssen muß die Eigentümergemeinschaft in der Lage sein, Entscheidungen ohne große Streitigkeiten zu treffen. Um dies vor dem Kauf beurteilen zu können, hilft ein Blick in die Protokolle der Eigentümerversammlungen. Desweiteren ist zu achten auf die Investitionen, die in den letzten Jahren getätigt wurden. Hieraus lassen sich auch Schlüsse über zukünftige notwendige Reperatur-, Renovierungs- und Instandhaltungskosten entnehmen. Und wie steht es um die aktuellen Rücklagen der Wohngemeinschaft? Auch dies ist ein wichtiger Faktor, bei dem es um viel Geld gehen kann, dafl Sie bei der Finanzierung Ihres Traumes von vornherein einkalkulieren können müssen.
Achten Sie bei allem auch auf scheinbare Kleinigkeiten. So kann beispielsweise die Dauer der Eigentümerversammlung Aufschluss über die Harmonie der Gemeinschaft geben und scheinbar kleine Mängel ein Anzeichen für einen nicht unerheblichen Schaden. Sollte kein Sachverständigen-Gutachten über das Objekt vorliegen, lassen Sie eines anfertigen. Dies schützt Sie vor dem Kauf “der Katze im Sack“. Denken Sie nur daran, wie viele Anleger bereits getäuscht wurden. Der tatsächliche Zustand einer Wohnung ist oftmals nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.