Seit nahezu 45 Jahren: Wäschetrockner von Miele

8. Dezember 2012
By
Miele Waschtrocker Softronic

Miele Waschtrocker Softronic

Mit dem ersten 1958 durch die Firma Miele auf den Markt gekommenen. Wäschetrockner wurden mittlerweile Generationen von Hausfrauen die Arbeit erleichtert. Bei der weitverbreiteten Variante des Trommeltrockners befindet sich die zu trocknende Wäsche in einer horizontal rotierenden Trommel. Hierdurch ist eine ständige Umwälzung der feuchten Wäsche gegeben, während erwärmte Luft längs der Achse durch die Wäsche strömt. Ein Miele Waschtrockner spart Platz und die warme und trockene Luft nimmt nach und nach die Feuchtigkeit der Texitilien auf. Ein mühsames Aufhängen der Kleidung und ein langwieriger Trockenprozess in Wohn- oder Kellerräumen wird somit vermieden und Lieblingskleidungsstücke können so bereits am Tag nach der Wäsche wieder getragen werden.

 

Heutzutage werden Wäschetrockner längst nicht mehr allein von der Firma Miele angeboten. Wer sich für den Kauf eines Trockners interessiert, wird von einer Vielzahl von Angeboten überflutet. Für welches Modell entscheiden?

Auch wenn ein günstiger Preis womöglich locken kann, so halten andere Marken oder gar Billiganbieter dem Vergleich mit einem Miele-Gerät nicht stand. Miele setzt seit über 100 Jahren auf Qualität und ist auch heute noch unschlagbar, was die Langlebigkeit der Geräte betrifft. Eine problemlose Nutzungsdauer von 20 Jahren ist bei einem Miele-Haushaltsgerät keine Seltenheit, während die Geräte der Wettbewerber oftmals bereits nach sieben Jahren einer Reparatur bedürfen. Auch was die Energieeffizenz betrifft, so hat es Miele sich zur Aufgabe gemacht, zur Schonung der Ressourcen beizutragen und umweltschonende Geräte zu entwickeln.

Fazit: Das vermeintlich günstige Gerät stellt sich im Nachhinein nicht selten als Sparbüchse heraus, während sich die Investition in ein teureres Miele-Gerät auf lange Sicht immer lohnt. Ein günstiger Erwerb eines Billigherstellers ist meist eine Milchmädchenrechnung. Anschaffungs- und Reparaturkosten für die häufig anfälligen Geräte übersteigen schnell die Kosten für ein Miele-Markengerät. Daher lieber anfangs investieren und dann für lange Zeit von Qualität profitieren!

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.