Wandteller und Co.: Porzellan an Wänden wieder schick

18. September 2012
By
cc by wikimedia/ house1630

cc by wikimedia/ house1630

Vor einigen Jahren noch galten die typischen Porzellan-Teller an den Wänden aus Omas Zeiten als extrem spießig und kaum junge Leute wollten sie sich in ihre Zimmer hängen. Im Zuge des allgemeinen Retro-Trends ändert sich dies jedoch nach und nach. Wandteller beziehungsweise generell Porzellan an den Wänden ist einer der Deko-Trends überhaupt!

Dabei geht es weniger um die typischen Sammelteller aus vergangenen Jahrzehnten, sondern eher um persönliche Gegenstände wie Erbstücke oder Urlaubserinnerungen, die man sich wie Bilder aufhängt. Diese dürfen sogar kitschig und traditionell sein, ob nun Vogelmotive, Blumen oder eben Bauern in Tracht.

Gerne werden die Stücke auch als bewusster Kontrast in sonst sehr modern eingerichteten Räumen eingesetzt. Wer nicht auf die typischen Teller an den Wänden setzen möchte, greift zu modernen Vasen oder besonderen Porzellan-Uhren, die man ebenfalls an der Wand befestigen kann. Ob man diesen Teil des Retro-Trends nun mitmacht oder nicht, bleibt wie immer jedem selbst überlassen…

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.