Blumenstrauß frisch halten durch Pfefferminze

4. September 2012
By
Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Pfefferminze ist ein wahres Wunderkraut. Die Pflanze ist vielfältig einsetzbar, ob in der Küche oder bei Krankheiten wie einer Erkältung. Sie ist darüberhinaus ein echter Geheimtipp für alle, die nach Wegen suchen, wie ein Blumenstrauß in der Vase auf natürliche Art und Weise lange frisch bleibt.

Dafür steckt man die Blumen einfach zusammen mit einem Zweig Pfefferminze in die Vase. Die Minze sorgt dafür, dass das Wasser klar, das Glas sauber und die Blumen länger frisch bleiben. Der Grund dafür ist die antibiotische und antibakterielle Wirkung der Pfefferminze.

Wer diese im eigenen Garten anbauen möchte, der sollte bedenken, dass sie gerne wuchert und wandert. Um dies einzudämmen setzt man sie direkt im Topf in die Erde, aber entfernt vorher den Boden des Topfes.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.