Ein Loft passend einrichten

27. Juli 2012
By
cc by wikimedia/ Jennifer D. Ames

cc by wikimedia/ Jennifer D. Ames

Lofts sind auch in Deutschland begehrte und inzwischen hart umkämpfte Immobilien. In der Regel handelt es sich hierbei um alte Industriebauten, die in großzügige und offene Wohnräume umgewandelt werden. Wer ein solches Prachtstück mieten oder kaufen konnte, steht dabei meist in Sachen Einrichtung vor einer kleinen Herausforderung.

Generell gilt für ein Loft, dass man die Weite des Raums auf keinen Fall durch extra eingezogene Wände durchbrechen sollte. Dann wäre der Effekt in großen Teilen dahin. Lieber werden Ebenen oder Galerien eingezogen um eine Aufteilung zu erreichen. Optische Effekte spielen dabei ebenso eine entscheidende Rolle. Wichtig ist es, die Offenheit zu erhalten und dabei einzelne Zonen wie zum Beispiel zum Wohnen und zum Schlafen einzurichten.

Eine schöne Möglichkeit können dabei sogenannte Lichtschienen sein, bei der das Licht senkrecht von der Decke strahlt und so für eine optische Trennung sorgt. Regale sind ebenfalls eine gute Variante. Zudem sollte man einige große Möbelstücke einsetzen, denn zu viele kleine Möbel passen nicht zum großzügigen Konzept und verschwinden fast schon im Raum. Vom Stil her orientiert man sich am besten an den Gegebenheiten. Vintage-Industrie-Möbel wären zum Beispiel eine Variante. Alle Möbelstücke sollten von allen Seiten gut aussehen, denn sie stehen fast alle mitten im Raum.

Tags: , , , , ,

One Response to Ein Loft passend einrichten

  1. stefan on 21. November 2012 at 16:20

    Das Foto sieht toll aus! So ein Loft ist auch gut mit Industriemoebeln zu bestücken, passend zum Stil der Fabrik natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.