Verivox: Grundversorgung inzwischen teurer als Ökostrom!

19. Juli 2012
By
cc by flickr/ twicepix

cc by flickr/ twicepix

In den letzten Jahren ist bei vielen Menschen zum Glück das Bewusstsein für Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit gestiegen. In diesem Zusammenhang interessierten sich viele auch für Öko-Strom, jedoch war dies so manch einem vor kurzem noch zu teuer. Diese Ausrede zählt ab sofort nicht mehr, wie das Verbraucherportal Verivox berichtet!

Laut dem Portal sind viele Ökostromtarife schon jetzt günstiger als die Grundversorgung beim heimischen Standardanbieter. Mit Ökostrom sei es möglich im Schnitt rund 100 Euro im Jahr zu sparen. Bei den Grundversorgern zahle man derzeit im Schnitt 26,7 Cent pro Kilowattstunde, für Ökostrom jedoch nur 24,3 Cent.

Bei einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden im Jahr bedeute dies eine Ersparnis von rund 100 Euro. Bei der Wahl des Ökostrom-Anbieters sollte man jedoch genau hinsehen, denn nicht überall, wo Öko draufsteht, ist auch Öko drin. Ein guter Hinweis sind Zertifikate wie zum Beispiel das „Ok Power“ Siegel.

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.