Umfrage: Viele Deutsche sind wahre Putzteufel

31. Mai 2012
By
cc by flickr/ webmatch

cc by flickr/ webmatch

Bei so manch einem sträuben sich alleine beim Gedanken ans Putzen die Nackenhaare. Es soll jedoch auch Menschen geben, denen das Saubermachen der eigenen vier Wände echte Freude bereitet. Das sind in Deutschland offenbar mehr als man denkt, was jedenfalls eine Umfrage der GfK-Marktforschung im Auftrag von apotheken-umschau.de sagt.

Dabei gab mehr als jeder dritte Befragte (36,7 Prozent) an, dass er oder sie regelmäßig wahre Putzanfälle bekommen und am liebsten alles gleichzeitig sauber machen würde. In 34,8 Prozent der deutschen Haushalte kommt der Staubsauger so gut wie täglich zum Einsatz. 25 Prozent gaben sogar an, dass sie jeden Tag rund zwei Stunden mit Putzen verbringen würden.

20,5 Prozent würden sogar darunter leiden, wenn sie mal keine Zeit zum Putzen hätten. Damit hätten wir doch mal wieder das Klischee vom akkuraten, reinlichen Deutschen wunderbar bestätigt! 😉 Könnt ihr dieses Ergebnis bestätigen?

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.