Badezimmer: Alternativen zu Fliesen

29. März 2012
By
cc by msmia.com

cc by msmia.com

Jahrzehnte lang hat man Bäder gefliest. Dies wurde meist nicht nur aus rein optischen Gründen, sondern natürlich auch deshalb gemacht, weil Fliesen aufgrund des Wassers im Bad einfach die beste Möglichkeit waren. Dank neuer Materialien und Methoden ändert sich dies jedoch immer mehr.

Schon längst sind Fliesen im Badezimmer kein Muss mehr. Der Trend geht zu anderen Materialien wie etwa Laminat oder auch speziellen Holzböden. Vor allem der Holzboden im Bad kommt immer mehr in Mode, denn dank spezieller Lacke wird das Holz gegen eindringende Nässe versiegelt.

Auch normales Laminat besteht in seiner Basis aus Holz. Es gibt inzwischen auf dem Markt jedoch auch spezielles Laminat fürs Bad. Dieses besteht nicht aus Holz, sondern aus Vinylharzen, hat trotzdem aber die gleiche Beschaffenheit wie Laminat, nur dass es eben wasserabweisend ist. Dieses wasserfeste Laminat gibt es in allen möglichen Designs und wird nicht nur als Bodenbelag, sondern auch als Wandverkleidung verwendet.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.