Sonnenschirme für Balkone, Terrassen und Gärten

9. März 2012
By

cc by flickr/Big Richard C

Es gibt viele Möglichkeiten sich vor der Sonne zu schützen. Man kann die Kleidung anlassen, sich mit Sonnencreme einschmieren oder einfach im Schatten aufhalten. Für Balkone, Terrassen und den eigenen Garten stellt der Schatten wohl die beliebteste Variante des Sonnenschutzes dar. Dort verbringen die Eigentümer im Sommer gerne ganze Tage oder wechseln ihren Aufenthaltsort ständig zwischen Indoor- und Outdoorbereich. Wer sich so lange in der Sonne aufhält, sollte sich schützen, ganz egal ob beim Urlaub im Ausland oder auf Balkonien. Ein beliebter Schattenspender für den Freibereich rund um das eigene Heim sind Sonnenschirme.

Sonnenschirme bieten einen sicheren Schutz vor Sonnenbränden. Die Sonnenschirme schützen dabei nicht nur die Haut, sondern auch den Kopf vor einem möglichen Sonnenstich sowie die Augen. Unter einem Sonnenschirm kann man auch bequem Bücher lesen ohne die ganze Zeit von der Sonne geblendet zu werden. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass die Schirme auch als Sichtschutz dienen. Duch das große Schirmdach wird vermieden, dass einem von höher gelegenen Balkonen beim Sonnenbaden zugeschaut werden kann. Die Sonnenschirme können ganz einfach auf Balkonen, Terrassen und/oder im Garten aufgestellt werden. Ein großer Vorteil des Sonnenschirmeinsatzes auf dem eigenen Grundstück ist, dass die teilweise sehr großen Schirme nicht lange herumgetragen werden müssen.

Die Sonnenschirme gibt es in allen Größen, Farben sowie in verschiedenen Formen. Eine neue und sehr beliebte Variante sind Ampelschirme. Diese haben den Schirmmast nicht mittig unter dem Schirmdach, sondern seitlich davon. Das Schirmdach hängt entweder an einem gebogenen Schirmmast oder einem seitlich vom Schirmmast abstehenden Schirmarm. Durch den fehlenden Mittelmast kann der freie Bereich unter dem Schirm ganz nach eigenem Gusto genutzt werden. Eine große Auswahl an verschiedenen Sonnenschirmen und Ampelschirmen gibt es im Netz.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.