Landhausstil: Bauernmöbel in Großstädten gefragt

7. März 2012
By
cc by flickr/ noniq

cc by flickr/ noniq

Dass sich Großstädter nach der Natur und vielleicht auch ab und an nach dem Leben auf dem Land sehnen, ist nichts Neues. In den letzten Jahren hat jedoch das Bedürfnis von einigen sich ein Stück Natur und Landleben in die Stadt zu holen zugenommen. So werden auch alte Bauernmöbel bei urbanen Trendsettern immer beliebter.

Dabei handelt es sich oft um alte Stücke von Flohmärkten oder ähnlichen Bezugsquellen, die es so im Großhandel nicht mehr gibt. Solche Möbel haben ihren ganz eigenen Charme, da sie oft eine Geschichte erzählen. Generell sind natürliche Materialien wie Holz in letzter Zeit so gefragt wie schon lange nicht mehr.

So manch einer kauft sich auch alte Stücke und überarbeitet sie selbst oder lässt einfach alte Fundstücke vom Speicher professionell restaurieren. Gemixt wird der Landhausstil dabei mit modernen Möbeln, so dass das Ganze nicht zu rustikal und damit altbacken wirkt. Bei der Kombination sollte man jedoch ein geschicktes Händchen haben. So wirken zum Beispiel oft helle Bauernmöbel neben modernen dunklen Stücken eher fehl am Platz.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.