Bolzentreppen sorgen für ein ganz besonderes Flair

12. Februar 2012
By

cc by flickr/ekert gwapo

Ein Haus sollte nach Möglichkeit hell und licht sein und nicht nur die passenden Fenster und Terrassentüren können dazu beitragen. Auch die richtige Treppe sollte in aller Ruhe ausgewählt werden, denn eine offene Treppe wie die Bolzentreppe kann ein optisches Highlight sein, um ein Haus hell und freundlich zu machen.

Eine ganz besondere Treppe
Es gibt viele Treppenarten, aber keine andere Treppe passt sich so gut den baulichen Gegebenheiten an wie die Bolzentreppe. Unter den Treppen aus Holz nimmt diese Treppe eine besondere Stellung ein, denn sie ist attraktiv, sehr solide verbaut und gibt jedem Treppenhaus ein charmantes Flair. Jede Stufe dieser Treppe wird auf der Seite, an der die Wand ist, mit Bolzen, die sich in einem Gummilager befinden, mit dem Mauerwerk oder auch in der Wandwange fest verankert. Auf der Seite, an der das Geländer sein soll, ist die Treppen aber freitragend. Alle Stufen werden durch den Handlauf am Geländer über die einzelnen Treppensprossen gegen eventuellen Zug und auch gegen Druck so miteinander verbunden, dass sie auch starken Belastungen standhalten. Durch die Gummilager entsteht aber noch ein weiterer wichtiger Effekt, denn der Trittschall wird zusätzlich noch einmal gedämpft.

Eine attraktive Idee
Eine Bolzentreppe ist in jedem Fall eine besonders lichte und transparente Treppe, die sowohl in einem alten Haus, wie auch in einem neuen modernen Haus immer gut aussieht. Alle, die vielleicht gerade den Bau eines eigenen Heims planen und sich noch nicht sicher sind, für welche Treppe sie sich entscheiden sollen, die sind gut beraten, einen Blick ins Internet zu werfen, denn dort kann man sich die einzelnen Treppenarten und natürlich auch die Bolzentreppe einmal ansehen. Die Seite www.spiegel-holztreppen.de/bolzentreppen.html bietet zum Beispiel einen sehr guten Überblick über interessante und attraktive Holztreppen. Auf diese Weise fällt die Entscheidung ein wenig leichter.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.