Flexible Love Folding Chair

2. Januar 2012
By

Flexible Love Foldable Chair

Flexible Love Foldable Chair

Wer kennt nicht das Problem, wenn sich urplötzlich unangemeldeter Besuch einfindet? Mit einem Mal sind so viele Menschen in der Wohnung und man hat nicht genügend Sitzgelegenheiten. Man kann sich ja auch nicht für solche Momente extra noch ein paar Möbel in die Wohnung stellen, denn schließlich benötigen die Möbel ja auch einen gewissen Platz. Außerdem sollen die Möbel ja auch noch gut aussehen, denn man möchte sich vor dem Besuch nicht blamieren. Doch gibt es genau für solche Momente eine Lösung, die sich ein Tüftler und Designer aus Taiwan hat einfallen lassen – Möbel aus Recycel-Papier.

Es handelt sich hierbei um keinen Scherz, die Sitzmöbel der Serie Flexible Love sind tatsächlich zu 100 % aus Papier gefertigt. Lediglich für die Endstücke wird Holz verwendet, aber dabei handelt es sich ebenfalls um Recyclingware. Was sich schlicht und einfach anhört, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als echtes Designermaterial und ausgeklügelte Technik. Die Designermöbel von Flexible Love sind in ihrer Zusammensetzung einzigartig. Für die nötige Stabilität des Papiers wird dies in einer Wabenstruktur zusammengesetzt. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass man die Möbelstücke bis auf ein Minimum an Platzbedarf zusammenschieben kann. Genau wie bei einem Akkordeon kann man die Möbel jedoch auch auseinanderziehen und durch die Wabenstruktur verliert das Sofa nicht an Stabilität.

Mit dieser wirklich genialen Idee des Erfinders, Chishen Chiu aus Taiwan, ist man in der Lage, jederzeit in nur wenigen Augenblicken auch unerwarteten Gästen eine Sitzgelegenheit anzubieten. Zum Verstauen dieser außergewöhnlichen neuen Idee für Möbel benötigt man nur wenig Platz. Das richtet sich ganz danach für welches Exemplar aus dem Hause Flexible Love man sich entscheidet. Es gibt zwei Modelle, einmal für acht Personen und einmal für 16 Personen. Bei der großen Variante ist in der Breite ein Platzbedarf von nur 23 cm notwendig und mit einem Gewicht von gerade 25 kg kann man das Sofa auch schnell und einfach transportieren.

Der größte Clou bei der Sache ist, dass man sich ganz flexibel auf die Anzahl der Gäste einstellen kann. Je nachdem wie viele zusätzliche Sitze man benötige, wird das Sofa auf die entsprechende Größe ausgezogen. Dazu kann man dem Sofa dann auch noch ganz individuelle Formen geben. Man ist nämlich auch darin äußerst flexibel. Eine S-Form, ein Halbkreis oder doch nur die schnöde gerade Variante, alles das ist möglich. Dazu gesellt sich noch der Umstand, dass man mit einem solchen Sofa auch noch einen großen Beitrag für die Umwelt leistet, da für die Herstellung nur Material verwendet wird, was vorher recycelt wurde.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.