Wohlfühlen im Bad

18. November 2011
By
Badleuchte Verona

Badleuchte Verona

Lampen bringen nicht nur Licht ins Dunkel, sondern können weitaus mehr: Sie tauchen Wohnräume in behagliches Licht, schaffen eine gemütliche Atmosphäre und manchmal dienen sie eher der Dekoration als der Beleuchtung.
Auch im Badezimmer spielt das richtige Licht zur richtigen Zeit immer mehr eine Rolle. Die Zeiten der nüchternen Nasszelle sind schon lange vorbei, das Badezimmer hat sich schon für viele zur Wellnessoase in den eigenen vier Wänden entwickelt.

 

Vor dem Spiegel kommt es darauf an, dass das Gesicht gleichmäßig ausgeleuchtet wird, damit beim Rasieren und Schminken gute Sicht herrscht. Decken- und Wandleuchten alleine reichen da nicht aus, weil sie zu einem ungünstigen Schattenwurf führen können. Normalerweise werden deshalb helle Leuchten, rechts und links oder über dem Spiegel angebracht.
Wellness findet aber eher im gedämpften Lichtbereich statt. Nicht nur der Körper soll entspannen, sondern auch die Seele. Zu grelles Licht wirkt nicht sonderlich beruhigend, sodass sich für ein entspannendes Vollbad eher gedämpftes warmes Licht eignet, um den Wohlfühlcharakter zu steigern.

Um Wellness in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, bietet es sich an, im Bad mehrere Lampen an verschiedenen Stellen zu installieren und auf eine Mischung aus direkten und indirekten Lichtquellen zu achten. Selbst Duschen werden immer häufiger mit eigenen Leuchten versehen und auch Massagedüsen sind keine Seltenheit mehr.
Wandleuchten im Badezimmer, die zusätzlich zu den Decken- und Spiegellampen installiert werden, eignen sich hervorragend, um die Badbeleuchtung je nach Lust und Laune an die Bedürfnisse anzupassen. Am besten mit der Möglichkeit die Lichtintensität zu dimmen. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre durch farbige Akzente können punktuell gesetzte moderne LED Leuchten oder auch ganze Sternenhimmel sorgen. So wird das tägliche Duschen und Baden zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Aber nicht nur das Licht, auch die Sicherheit spielt bei der Badbeleuchtung eine wichtige Rolle. Nur der richtige Einbau nach den Sicherheitsrichtlinien garantiert einen unfallfreien Aufenthalt im Badezimmer. Da im Bad Feuchtigkeit und Elektrizität aufeinandertreffen, sollte man im Zweifelsfall lieber einen Elektriker oder professionellen Lichtplaner zurate ziehen.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.