Das Meisterwerk im Wohnzimmer: Kunstdrucke

22. Oktober 2011
By

cc by flickr/ Karamellzucker

Nicht nur steinreiche Zeitgenossen können ihre Appartements mit den Werken wichtiger Künstler aufwerten. Jeder kommt zu schmückenden Postern und Leinwänden in individuellen Formaten, wie beispielsweise durch Impressionismus Kunstdrucke von verschiedenen Anbietern.

Impressionismus Kunstdrucke und andere Meister für daheim
Impressionismus Kunstdrucke sind besonders sanft filigran. Ihre Farben verschwimmen auf den Werken geradezu, wie die Bilder in einem Traum. Große Meister wie Monet schufen Gemälde und Zeichnungen, die bis heute ihre Betrachter beeindrucken. Impression heißt schließlich Eindruck. Damit die Impressionismus Kunstdrücke, die häufig Szenen am Wasser zeigen, optimal wiedergegeben werden, braucht es optimale Druckverfahren. Besonders gut machen sich Kunstdrucke auf neutralen Untergründen, die nicht ablenken.

Druckverfahren und Tipps
Bei hochwertigen Kunstdrucken stehen Interessenten vor der Wahl zwischen Offsetdruck und Digitaldruck. Beide haben aber recht unterschiedliche Qualitäten. Der Offsetdruck zählt zu den so genannten indirekten Flächendruckverfahren. Spezielle Farbemulsionen werden nicht direkt vom Speichermedium, sondern von mit Farbe benetzten Druckplatten übertragen. Druckplatten und Papier sind gleichermaßen statisch aufgeladen. Das Produkt sind intensive, flächige Farben. Massendrucke von beispielsweise expressionistischen Künstlern können per Offsetdruck gut und preiswert realisiert werden. Dieses „plakative“ Verfahren passt aber nicht unbedingt zum Impressionismus Kunstdrucken in Einzelanfertigung. Diesen tragen Anbieter durch Digitaldrucke oder sogar in Handreproduktion Rechnung. Digitaldrucke kommen direkt vom Speichermedium Computer, können in Formaten und Effekten also besonders gut zugeschnitten werden. Auch dieses Verfahren ist nicht zu teuer. Auch Leinwände aus Handanfertigung stimmen mit den Originalen nahezu perfekt überein, wirken sogar besonders authentisch. Einige Künstler und Grafiker haben sich darauf spezialisiert. Dies ist allerdings auch die kostenaufwendigste Alternative.

Von zeitgenössischen Künstlern und Anbietern
Es müssen aber nicht nur historische Impressionismus Kunstdrucke sein. Auch von noch lebenden Künstlern, die große Namen tragen, können Drucke für daheim erstanden werden. Viele dieser Künstler kooperieren mit Verlegern, die neben Bildbänden auch Duplikate in Posterform oder in Handarbeit auf Leinwand übertragene Nachdrucke anbieten. Im Internet sind die Verleger meist über die Webseite des Künstlers zu finden. Dort wird nicht selten angeboten, die Kunstdrucke in individuellen Formaten gesondert anzufertigen. Aber im Netz tummeln sich viele Anbieter, die sich ganz auf Duplikate weltweit bekannter Künstler spezialisiert haben. Anhand von Suchfunktionen sind einzelne Werke über Angaben zu Stilen, Epochen und Jahren schnell zu finden.

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.