Deutsche sind Umzugsmuffel

11. April 2011
By

Wie sieht es bei euch aus? Liebt ihr es in regelmäßigen Abständen eure Sachen zu packen und den Wohnort zu wechseln? Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK im Auftrag der „Apotheken Umschau“ dürften diese Frage wohl fast alle mit Nein beantworten, denn demnach sind die Deutschen echte Umzugsmuffel.

Insgesamt wurden 1.969 Menschen ab 14 Jahren befragt, ob sie lieber mobil sind und auf wechselnde Wohnsitze stehen oder, ob sie lieber einen festen Ort bevorzugen, an dem sie sich heimisch fühlen. 82,9 Prozent aller Befragten stimmten eindeutig Letzteren zu.

Bei den Über-50-Jährigen ist dieser Anteil besonders hoch. Hier sprechen sich 89,7 Prozent gegen häufige Umzüge aus. Wer nun denkt, es sei ein Phänomen, das nur Ältere betrifft, der irrt sich, denn auch bei den 20 bis 39-Jährigen sagten 72,9 Prozent, dass sie auf keinen Fall ein Nomadenleben führen wollen würden.

Tags: , ,

One Response to Deutsche sind Umzugsmuffel

  1. […] Wohnen wie Spock und mit Dr House als Nachbar 16. November 2011 Einen Kommentar schreiben Kommentare Fast alle Deutschen haben Serien, die sie jede Woche gucken. So kam das Onlineportal Immonet auf die Idee seine User zum einen zu fragen, in welches Serien-Zuhause sie gerne einziehen würden und welchen Serienhelden sie zum anderen gerne als Nachbar hätten. Siehe da, die Mehrheit der Befragten (32,8 Prozent) würde am liebsten wie Captain Kirk […] Ähnliche Artikel:Deutsche sind Umzugsmuffel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.