Trend: Das sind die Wohnfarben 2011

26. Oktober 2010
By

Möbel by flickr, loop_ohWaren in den letzten Jahren vor allem helle und warme Töne angesagt, werden die Wohnfarben im nächsten Jahr wohl etwas dezenter und kühler. Dies versprechen nun die Veranstalter der Internationalen Möbelmesse IMM cologne, die vom 18. bis zum 23. Januar stattfinden wird.

Ein kaltes Grau oder ein zurückhaltendes Grün werden einem hellem Rot oder Beerenblau gegenübergestellt. Es geht also durchaus farblich zu, jedoch weniger auffällig. Während die Farben sich 2011 eher zurücknehmen, werden die Möbel selbst ein wenig gewagter.

Federleichte Kunststoffkreationen und schrille Möbel sind durchaus erlaubt. Besonders letztere spiegeln für die Experten die „kulturelle Verunsicherung“ wider. Wer sich nicht verunsichern lässt und lieber klare und bodenständige Dinge mag, liegt im nächsten Jahr aber genauso im Trend: Naturmaterialien stehen groben Werkstoffen wie Metall gegenüber. Naja, da dürfte doch für jeden etwas dabei sein und wenn nicht: Man muss ja auch nicht jedem Trend hinterherlaufen! 😉

Tags: , , , , , ,

One Response to Trend: Das sind die Wohnfarben 2011

  1. Sylvia Goergen on 26. Dezember 2010 at 13:00

    Es müssen nicht immer Trends sein!
    Für die, die den eigenen Wohlfühlfarben den Vorzug geben, wurde der WohnFarbenPass entwickelt.
    Die übersichtliche und handliche Wohnfarbenkarte spiegelt die persönliche Farbwelt wieder. Aus mehreren Farbwelten kann die ausgewählt werden, die der eigenen Persönlichkeit am besten entgegenkommt und das Wohlbefinden unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.