Das sind die Gartenmöbel-Trends 2010

25. Februar 2010
By

Gartenmöbel by wiki LucabbeloosAch ja, was für ein sonniger Tag heute. Bei solch einem Wetter könnte man doch sich glatt jetzt schon Gedanken zur diesjährigen Gartendeko machen, denn die Gartenmöbelsaison kommt meist schneller als man denkt. Hier also die Trends für 2010:

Eines fällt einem sofort auf: Die Hersteller setzen wieder mehr auf Qualität und Wertigkeit. Die Leute wollen zunehmendst keine Billigprodukte mehr und natürlich muss alles nach Möglichkeit Bio sein.

Interessant ist auch, dass im Zuge von Wirtschaftskrise und Co. auf der einen Seite immer mehr auf solide Klassiker gesetzt wird und auf der anderen Seite auf Multifunktionalität. In Sachen Klassiker bekommen die Sonnenschirme wieder Fransen und auch modernisierte Gartenzwerge sieht man wieder.

Klassische braune Gartenmöbel werden in diesem Sommer mit knalligen Accessoires aufgepeppt. Orange ist hier die bestimmende Farbe, aber auch Lila, Rot und Grün bringen Farbe ins Spiel. Kissen, Vasen, aber auch Stühle in diesen Tönen peppen den Garten sommerlich auf.

Alles muss in erster Linie gemütlich sein und dann noch ein wenig Style haben: Purismus war gestern! Die Gartenmöbel selbst muss man am besten nach eigenem Gutdünken verändern können. Zum Beispiel kleine Baukastensystem aus Würfeln, die man so stapeln und drehen kann, wie man gerade möchte, oder Lounge-Möbel, die man mit einem Handgriff zu einem behaglichen Liegeobjekt in Muschel- oder Wellenform umfunktionieren kann.

Dazu passend: Kunstobjekte auf dem Rasen aus Metall, Glas oder Holz.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.